„Play the Market“ – Powertrio aus Nürnberg gewinnt Reise nach New York

Beim 26. Durchlauf des betriebswirtschaftlichen Planspielwettbewerbs „Play the Market“ hat das Team „The Power“ vom Städtischen Sigena-Gymnasium aus Nürnberg das Rennen gemacht und darf sich über eine Sprachreise nach New York freuen.

 

Um dorthin zu gelangen, musste sich das Trio über insgesamt drei Wettbewerbsrunden gegen rund 2.000 Schüler durchsetzen und wirtschaftliches Geschick, Teamgeist und strategisches Denken beweisen. Dabei sind die Jugendlichen in die Rolle des Geschäftsführers eines mittelständischen Unternehmens geschlüpft und haben Entscheidungen in den Bereichen Personal, Werbung und Produktion getroffen. Außerdem war Kreativität gefragt bei den Praxisbausteinen „Pressekonferenz“ und „Firmenpräsentation“.

 

Krönender Abschluss des Wettbewerbs war die Abschlussveranstaltung mit circa 100 Gästen am 13. Juli 2018 in der Versicherungskammer Stiftung in München: Hier präsentierten die Finalisten ihr virtuelles Unternehmen einer Expertenjury, der unter anderem Dr. Evelyn Ehrenberger, Präsidentin der HDBW und Holger Busch, Hauptgeschäftsführer Verband Druck und Medien Bayern e.V. und Mitglied des Vorstands im bbw e.V. angehörten.

 

Der 2. Platz ging an das Team Bubblebean AG vom Gymnasium Untergriesbach. Über den 3. Platz durfte sich das Team DieWirtschaftsAG vom Caspar-Vischer-Gymnasium aus Kulmbach freuen.

 

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer anlässlich der Abschlussveranstaltung: „‚Play the Market‘ stärkt unternehmerisches Denken und vermittelt wirtschaftliches Wissen bei unseren Fach- und Führungskräften von morgen. Ich wünsche dem Projekt für die Zukunft weiterhin viel Erfolg!“ Michael Mötter, stellvertretender Geschäftsführer des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V., ist begeistert: „‚Play the Market‘ zeigt jungen Menschen, wie spannend Wirtschaft sein kann. Das Projekt baut Brücken in die Praxis und stärkt das Unternehmertum in Bayern. Ich gratuliere den Schülerinnen und Schülern zu ihrer tollen Leistung.“


PROJEKTTRÄGER

© 2016 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. All Rights Reserved.